AlejandraGo back

ALEJANDRA-MARTINEZ-_0002_DSC02490
ALEJANDRA-MARTINEZ-_0003_DSC02390
ALEJANDRA-MARTINEZ-_0004_DSC02403
ALEJANDRA-MARTINEZ-_0005_DSC02503 (1)
ALEJANDRA-MARTINEZ-_0006_DSC02508
ALEJANDRA-MARTINEZ-_0007_DSC02510

Alejandra erblickte 1974 am Mittelmeer das Licht der Welt. Sie ging auf eine bilinguale Schule (Französisch-Spanisch) und entschied sich aufgrund eines „romantischen Gefühls“ von Gerechtigkeit dafür, Jura an der Universität von Valencia zu studieren. Anschließend zog es sie nach Brüssel, um dort internationale Kooperationsprojekte in den Bereichen Bildung und Chancengleichheit zu begleiten, ihr Studium fortzuführen und erste Arbeitserfahrungen zu sammeln. Während sie versuchte, Israelis und Palästinenser für ein Seminar zum Thema Gerechtigkeit und Terrorismus an einen Tisch zu bringen, realisierte sie, dass es sie fasziniert, Menschen zu Veränderungen und Dialog zu bewegen. Alejandra ist nun Managing Director bei BICG und hat die Transformation unterschiedlicher Organisationen begleitet, u.a. bei der Analyse und dem Design von Company Experience©-Strategien für Indra, Desigual, BBVA, Santander, Suez, Mondelez und Cuatrecasas. Alejandra verfügt über ein breites Wissen im Bereich Change Management und in der Implementierung neuer Arbeitsformen, die auf Kollaboration, Agilität, Flexibilität und Effizienz basieren. Darüber hinaus hat sie Erfahrung in der Gestaltung innovativer Arbeitsumgebungen, der Beschleunigung von Startup-Prozessen durch agile Methoden wie Lean Start Up, wie auch in der Implementierung von Innovationskulturen in Konzernen und mittelständischen Unternehmen (zum Beispiel Accelerator Startups in Cordoba, Andalucía CTA und R&D für Philips in Eindhoven).