JoseGo back

JOSE ANTONIO MADRID_0002_IMG_6746 copia
JOSE ANTONIO MADRID_0003_Capa 26
JOSE ANTONIO MADRID_0004_Capa 26 copia
JOSE ANTONIO MADRID_0005_Capa 25
JOSE ANTONIO MADRID_0006_IMG_6737 copia 2

Seine Karriere in der Welt der Werbeagenturen startete Jose Antonio bei Counterpoint. Dort entdeckte er seine Leidenschaft: ein leeres Blatt Papier mit den verrücktesten Ideen zu füllen. Während seiner sieben jährigen Tätigkeit beim Design Studio Reverse lernte er nicht nur die Arbeit mit unterschiedlichen Agenturen, sondern leitete zuletzt als Head of Studio das Team.

Während seiner 14-jährigen Tätigkeit bei zwei weiteren Designstudios traf er zwischen Rotring, French Curves, Letraset, Repromaster, Pantone, Kerning und Didot auf einen Freund, der ihn von nun an begleiten sollte: Macintosh. Jose realisierte, dass er noch etwas Anderes wollte: seine Ideen auf Zeitschriften und im Fernsehen zu sehen. Aus diesem Grund entschied er sich für seinen nächsten Karriereschritt und begann bei der Agentur Tapsa – Nummer 1 in Spanien und weltweiter Benchmark in der Werbebranche, zu arbeiten. In den 18 Jahren bei Tapsa lernte er, dass seine Arbeit vielmehr als ein visuelles Ergebnis ist; sie hilft dabei, dass sich die Menschen mit den Produkten identifizieren und den Wunsch verspüren, sie in das eigene Leben zu integrieren. Diese Arbeit erfordert ein Konzept, das die Marke und seine Wahrnehmung stützt. Als Art Director und später Creative Director betreute er viele Kunden, wie zum Beispiel TVE, Caja Madrid, Endesa, ONCE, Carlsberg, Air Europa, Telefonica, Nintendo Iberia, El Pais, Agbar, Aqualogy und seine Werbespots waren im öffentlichen Fernsehen und online zu sehen.

Über sich selber sagt er: „Ich habe Awards in nationalen und internationalen Festivals gewonnen, aber vor allem habe ich über die Jahre Freunde gefunden.“ Einer dieser Freunde hat ihm über das bisher spannendste Projekt berichtet: BICG. Und so ist er nun Teil von Alibey und bringt sein Talent täglich für die Marken, Unternehmen und Nutzer ein.